Navigation:
Brände

Mieter zieht sich bei Brand schwere Verbrennungen zu

Bei einem Wohnungsbrand in Wilhelmshaven hat ein 55-Jähriger am Sonntagmorgen schwere Verbrennungen erlitten. Eine Funkstreife traf den verletzten Mieter zufällig vor dem Haus an, er war aber nicht ansprechbar.

Wilhelmshaven. Aus einer Erdgeschosswohnung schlugen Flammen durch zersprungene Fenster. Das Gebäude und angrenzende Häuser wurden nach Polizeiangaben evakuiert. Die Feuerwehr bekam den Brand rasch unter Kontrolle. Vier Bewohner des Hauses kamen mit Rauchvergiftungen in Krankenhäuser. Der Mann wurde nach Hannover in eine Spezialklinik geflogen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie