Navigation:
Blaulicht auf Polizeiwagen.

Blaulicht auf Polizeiwagen. © Carsten Rehder/Archiv

Kriminalität

Messerstecherei bei Familienfehde in Bremen

Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zweier Großfamilien in Bremen wurden am Montagabend mehrere Menschen schwer verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, erlitten drei Beteiligte Stichverletzungen.

Bremen. Ein Mann wurde festgenommen. Neben Messern seien auch Schlagstöcke und Pfefferspray bei dem Kampf im Bremer Stadtteil Huchting benutzt worden. Zum genauen Hergang und den Gründen des Streits äußerte sich die Staatsanwaltschaft Bremen am Dienstag nicht. "Es werden zahlreiche Zeugen vernommen, um den Hintergrund zu klären", sagte eine Sprecherin. Der Einsatz der Beamten sei von Schaulustigen massiv behindert worden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie