Navigation:
"Polizei"-Schild.

"Polizei"-Schild. © Ralf Hirschberger/Archiv

Kriminalität

Messerattacke nach Schlägerei unter Mitbewohnern

Bei einem Trinkgelage in einer Wohnung in Bad Lauterberg (Harz) ist in der Nacht zu Freitag bei einer Schlägerei und anschließender Messerattacke ein 44-Jähriger verletzt worden.

Bad Lauterberg. Wie die Polizei mitteilte, gerieten drei betrunkene Männer nach einem Streit aneinander. Ein 42-Jähriger schlug zusammen mit einem 51-jährigen Gast auf seinen Mitbewohner ein. Daraufhin verletzte er das 44-jährige Opfer mit Messerstichen am Hals und im Gesicht. Der Verletzte konnte aus der Wohnung flüchten und wählte den Notruf. Die Polizei nahm die beiden Angreifer fest. Inzwischen sind sie wieder auf freiem Fuß. Angaben über den Grund des Streites machten sie vorerst nicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie