Navigation:
Kriminalität

Messerattacke in Flüchtlingsunterkunft

Bei einem Streit in einer Flüchtlingsunterkunft in Seevetal (Kreis Harburg) ist ein 26-Jähriger aus Montenegro durch einen Messerstich in den Bauch verletzt worden.

Seevetal. Ein 19-Jähriger gestand die Attacke in der Nacht zum Dienstag und wurde festgenommen, teilte die Polizei mit. Insgesamt 18 Beamte hätten die Situation in der Unterkunft beruhigen müssen und seien immer wieder von aufgebrachten Unterstützern beider Kontrahenten behindert worden. Vier Männer wurden in Gewahrsam genommen. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie