Navigation:
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). © Ingo Wagner

Parteien

Merkel: Keine Steuererhöhung bei weiterer Kanzlerschaft

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will im Fall einer weiteren Kanzlerschaft nach der Bundestagswahl am 24. September keine Steuern erhöhen und niemanden stärker belasten als bisher.

Kühlungsborn. Es bestehe sonst die Sorge, dass die, die Arbeitsplätze schaffen, keine Lust mehr dazu hätten, sagte Merkel am Freitagabend bei einer Wahlkampfveranstaltung in Kühlungsborn. Dagegen sollten die Bezieher kleinerer und mittlerer Einkommen entlastet werden. Merkel sprach nach Veranstalterangaben vor gut 2000 Zuschauern. Es war ihre dritte Wahlkampfstation am Freitag nach Neuharlingersiel in Niedersachsen und Heiligenhafen in Schleswig-Holstein.

Am Samstag wird Merkel in Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst erwartet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie