Navigation:
Teilnehmer der Wallfahrt mit einem Kruzifix.

Teilnehmer der Wallfahrt mit einem Kruzifix. © Hermann Pentermann/Archiv

Kirche

Mehrere tausend ziehen betend und von Osnabrück nach Telgte

Rund 4500 Menschen sind am frühen Samstagmorgen im Landkreis Osnabrück zur Wallfahrt ins münsterländische Telgte aufgebrochen. "Ich bin total überrascht, dass trotz der niedrigen Temperaturen so viele Menschen mitgelaufen sind", sagte der Organisator Karlheinz Schomaker.

Osnabrück/Telgte. Ebenso freute den Veranstalter, dass viele junge Leute gekommen seien - trotz der Schulferien im Land.

Die Wallfahrt findet zum 165. Mal statt. Im vergangenen Jahr waren zeitweise bis zu 10 000 Pilger auf dem Weg. Damit gehört die Wallfahrt zu den größten ihrer Art in Deutschland. Nicht nur Gläubige aus den Bistümern Münster und Osnabrück nehmen an der Wallfahrt teil - die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie