Navigation:
Unfälle

Mehrere Unfälle legen Verkehr auf A2 lahm

Sechs Unfälle haben den morgendlichen Verkehr auf der Autobahn 2 in Sachsen-Anhalt Richtung Hannover lahmgelegt. Dabei wurden am Montag drei Menschen schwer verletzt, wie die Autobahnpolizei mitteilte.

Magdeburg. Insgesamt waren acht Lastwagen und vier Autos an den Unfällen zwischen dem Kreuz Magdeburg und der Anschlussstelle Eilsleben beteiligt.

Den Anfang machten drei Lastwagen-Fahrer, die jeweils ein Stauende übersahen und auf andere Lastwagen beziehungsweise Autos auffuhren. Zwei Männer und eine Autofahrerin mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Im Stau ereigneten sich dann noch drei weitere Unfälle, bei denen aber niemand verletzt wurde.

Die Autobahn wurde zeitweise gesperrt. Es entstand ein Rückstau von bis zu zehn Kilometern.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie