Navigation:
Unfälle

Mehr als 50 Ferkel sterben bei Lkw-Unfall

Mehr als 50 Ferkel sind in einem umgekippten Viehtransporter gestorben. Ein Lastwagen hatte am Montag in Aurich auf die Bundesstraße 210 abbiegen wollen. Dabei geriet der Anhänger nach Angaben der Polizei in Schieflage und stürzte um.

Aurich. Die Beamten mussten die Bundesstraße für die Bergung des Anhängers und der Tierkadaver für eine Stunde sperren. Die noch lebenden Schweine wurden auf einen anderen Lastwagen umgeladen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie