Navigation:
Gesundheit

Mehr als 35 000 Beratungen im Giftzentrum

Mehr als 35 000 Anfragen haben die Berater des Giftinformationszentrums-Nord in Göttingen im vergangenen Jahr beantwortet. Das geht aus dem Jahresbericht hervor, der am Mittwoch in Göttingen vorgelegt worden ist.

Göttingen. Erstmals habe es auch mehr als hundert Anfragen wegen zerbrochener Energiesparlampen gegeben, teilte ein Sprecher mit. Das der Universitätsmedizin Göttingen angegliederte Zentrum ist für Bremen, Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein zuständig. Die Hauptaufgabe des Zentrums ist die Beratung im akuten Vergiftungsfall. Kinder vergifteten sich vor allem mit chemischen Produkten, Arzneimittel und Pflanzen, Erwachsene mit Arzneimitteln.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie