Navigation:
Schulen

Mehr als 100 Anrufe bei Hotline zu Mobbing an Schulen

Die neue Beratungsstelle für Opfer von Diskriminierung und sexueller Gewalt in Schulen und Kitas in Niedersachsen ist gefragt: Bisher haben sich mehr als 100 Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagogen bei der Telefon-Hotline gemeldet, die erst mit Beginn des neuen Schuljahres im September eingerichtet wurde.

Hannover. Das sagte eine Sprecherin des niedersächsische Kultusministeriums der Nachrichtenagentur dpa. In den meisten Fällen sei es um Mobbing von Schülern gegangen. Jeder Anrufer könne mit schneller, unbürokratischer Hilfe rechnen, erklärte Kultusminister Bernd Althusmann (CDU). Die Einrichtung der zentralen Beratungsstelle ging auf eine Initiative der Grünen zurück.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie