Navigation:
Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD).

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD). © Holger Hollemann/Archiv

Schulen

Mehr Lehrer für Flüchtlinge? Ministerin stellt Pläne vor

Am letzten Tag der Sommerferien will Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) einen Ausblick auf das neue Schuljahr geben. Dabei steht heute der Umgang der Schulen mit der steigenden Zahl an jungen Asylbewerbern im Mittelpunkt.

Hannover. Angesichts von bis zu 40 000 schulpflichtigen Flüchtlingen landesweit fordert die Bildungsgewerkschaft GEW die schnelle Einstellung von zusätzlichen Lehrern und Pädagogen. Auf die mehr als eine Million Schüler und 85 000 Lehrer in Niedersachsen warten darüber hinaus einige Neuerungen im neuen Schuljahr: Unter anderem kehren die Gymnasien zum Abitur nach 13 Jahren zurück.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie