Navigation:
Niedersachsens Landeschef David McAllister.

Niedersachsens Landeschef David McAllister. © Holger Hollemann

Parteien

McAllister bleibt Chef der niedersächsischen CDU

Zum dritten Mal infolge nach 2008 und 2010 ist David McAllister zum Landeschef der niedersächsischen CDU gewählt worden. 98,2 Prozent der Delegierten stimmten am Freitag beim CDU-Landesparteitag in Celle für den amtierenden Ministerpräsidenten.

Celle. "Das ist ein sensationell gutes Ergebnis und ein enormer Vertrauensvorschuss, das gibt Rückenwind", sagte McAllister. 2010 hatten 97 Prozent der Delegierten für McAllister gestimmt.

Wenige Minuten zuvor hatten die Delegierten McAllister bereits einstimmig zum Spitzenkandidaten der CDU für die Landtagswahl am 20. Januar 2013 nominiert. Endgültig werden die Listenplätze für die Landtagswahl aber erst auf der Landesvertreterversammlung Anfang November in Hannover vergeben. Auch hier gilt McAllisters Spitzenplatz als ungefährdet. Bei beiden Abstimmungen hatte es keine Gegenkandidaten gegeben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie