Navigation:
Teilnehmer der Spaßregatta Crazy Crossing am Nordufer des Maschsees.

Teilnehmer der Spaßregatta Crazy Crossing am Nordufer des Maschsees. © Sebastian Gollnow

Feste

Maschseefest endet mit etwa 1,6 Millionen Besuchern

Rund 1,6 Millionen Besucher haben in diesem Jahr das Maschseefest in Hannover besucht. "Die Wetterkapriolen haben sich leider auch während des Maschseefestes fortgesetzt.

Hannover. Wir gehen voller Elan in die Planungen für die nächsten Jahre und hoffen auf besseres Wetter", sagte Organisator Hans Christian Nolte. Im vergangenen Jahr waren rund 2,1 Millionen Besucher zur großen Party an Hannovers Stadtsee gekommen. Insgesamt standen an den 19 Tagen 111 Musiker und 30 DJs auf den Bühnen, rund 60 Kleinkünstler waren in 24 Shows zu sehen. Rund um den Maschsee gab es laut Veranstalter 300 Auftritte. An 50 internationalen Ständen und Restaurants gab es Klassiker wie Bratwurst ebenso wie Sushi, Burger und mediterrane Gerichte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie