Navigation:
Maschinenbau

Maschinenbauer LPKF bremst Euphorie nach Rekordjahr: Solar dämpft

Der Lasermaschinenbauer LPKF rechnet nach einem Rekordjahr mit spürbaren Dämpfern in seinem Solargeschäft und plant daher mit einem verhaltenem Ausblick. Mit 115,1 Millionen Euro verbuchte das im TecDax notierte Unternehmen vergangenes Jahr einen Umsatzsprung von gut 26 Prozent (2011: 91,1 Mio Euro).

Garbsen. Mehr als die Hälfte (55 Prozent) der Erlöse machte der Konzern aus Garbsen bei Hannover in Asien, wie die am Dienstag vorgelegte Bilanz zeigt. Im laufenden Geschäft fuhr LPKF 20,4 Millionen Euro Erträge ein, ein Plus von rund 34 Prozent. Unterm Strich blieben 13,5 Millionen Euro und die Belegschaft wuchs um 88 Stellen auf 690. Schwierigkeiten im Solarsegment sollen den Konzern der Prognose zufolge dieses Jahr bremsen, aber ein kleines Umsatzplus zulassen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie