Navigation:
Ein Notarztfahrzeug im Einsatz.

Ein Notarztfahrzeug im Einsatz. © Stephan Jansen/Archiv

Unfälle

Mann überfährt um ein Haar Schülerin

Ein Autofahrer hat in Vechta bei einem Verkehrsunfall beinahe eine Schülerin überfahren. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 61 Jahre alte Mann am Freitag in einem Baustellenbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug, er schoss direkt neben der 16-Jährigen auf das Baustellengelände.

Vechta. Dort krachte das Auto gegen ein geparktes Fahrzeug.

Bauarbeiter reanimierten den bewusstlosen Fahrer zunächst, er starb aber später im Krankenhaus. Möglicherweise habe eine Erkrankung des Mannes zum Unfall geführt, hieß es von der Polizei. Die Schülerin musste wegen eines Schocks ärztlich betreut werden. Der Sachschaden beträgt rund 11 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie