Navigation:
Kriminalität

Mann schmuggelt 41 500 Zigaretten unter der Fußmatte

41 500 geschmuggelte Zigaretten hat die Polizei in den Hohlräumen eines Autos auf der Autobahn 2 bei Helmstedt gefunden. Bei einer Zollkontrolle entdeckten die Ermittler unter den Fußmatten des Autos mit Blechen verschraubte Hohlräume, teilte die Polizei am Freitag mit.

Helmstedt. In der Hosentasche des 44 Jahre alten Autofahrers fanden die Ermittler einen Schraubenzieher, mit dem sich die Blechverkleidungen der Hohlräume öffnen ließen. Der Mann war am vergangenen Dienstag auf dem Weg nach Großbritannien gewesen. Den Steuerschaden durch die geschmuggelten Zigaretten schätzt die Polizei auf rund 7800 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie