Navigation:
Kriminalität

Mann schlägt Partnerin nach Trennung mit Hammer nieder

Weil seine Lebensgefährtin ihm den Laufpass gegeben hat, hat ein 67-Jähriger im Landkreis Verden versucht, die Frau mit einem Hammer zu erschlagen. Die 60-Jährige erlitt bei der Attacke am vergangenen Donnerstag mehrere Schädelbrüche, konnte jedoch von ihrem 85 Jahre alten Vater vor dem Angreifer gerettet werden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Emtinghausen. Zunächst hatte der Mann versucht, die Frau auf dem Bauernhof ihrer Eltern in Emtinghausen in eine Scheune zu locken. Als sie jedoch zum Wohnhaus lief, schlug er ihr von hinten mit dem Hammer auf den Kopf. Der Angreifer flüchtete mit seinem Wagen und krachte später gegen einen Baum. Wie die Frau kam er in eine Klinik. Die Staatsanwaltschaft erließ einen Haftbefehl gegen ihn wegen versuchten Mordes.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie