Navigation:
Kriminalität

Mann nach Schlag auf den Kopf lebensgefährlich verletzt

Bei einem Streit zwischen zwei Männern ist ein 27-Jähriger in Hannover lebensgefährlich verletzt worden. Ein bisher Unbekannter habe ihm am Sonntagmorgen mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen, teilte die Polizei mit.

Hannover. Dabei sei unklar, um was für einen Gegenstand es sich handelte. Auch über den Grund der Auseinandersetzung wisse die Polizei noch nichts. Passanten hatten den Vorfall vor einer Spielothek beobachtet und die Rettungskräfte gerufen. Erst im Krankenhaus zeigte sich die Schwere der Verletzung. Die Kriminalpolizei hat ein Verfahren wegen des Verdachts des versuchten Totschlags eingeleitet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie