Navigation:
Kriminalität

Mann nach Messerangriff schwer verletzt

Ein 46 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Montag in Hannover durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Der Mann sei mit einem 26-Jährigen in Streit geraten, teilte die Polizei mit.

Hannover. Der Kontrahent stieß dem 46-Jährigen woraufhin mit einem Messer in den Oberkörper. Das Opfer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. In Zivil gekleidete Beamte beobachteten den Angriff und nahmen den 26-Jährigen noch am Tatort fest. Die Polizei ermittelt nun gegen den Angreifer wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie