Navigation:
Ein Beamter der Bundespolizei winkt einen Pkw zur Seite.

Ein Beamter der Bundespolizei winkt einen Pkw zur Seite. © Harald Tittel/Archiv

Kriminalität

Mann mit Drogen im Wert von 200 000 Euro erwischt

Mit 20 Kilogramm Marihuana im Gepäck hat die Bundespolizei einen Autofahrer auf einem Rastplatz an der A30 erwischt. Wie die Bundespolizei in Bad Bentheim am Montag berichtete, war der 43-Jährige schon am Samstagnachmittag aus den Niederlanden eingereist. Grenzpolizisten kontrollierten ihn und bemerkten dabei den charakteristischen Geruch des Rauschmittels.

Bad Bentheim. Die Polizei gibt den Straßenverkaufswert der beschlagnahmten Drogen mit rund 200 000 Euro an. Der Fahrer sitzt nun in Untersuchungshaft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie