Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mann in Garbsen von Unbekannten niedergestochen
Nachrichten Niedersachsen Mann in Garbsen von Unbekannten niedergestochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 10.03.2018
Anzeige
Garbsen

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann sei an einer Haltestelle der Stadtbahn von "zwei unbekannten Männern angegangen" worden, so der Sprecher. Sie flohen zu Fuß. Nach ihnen wurde gesucht. Die Hintergründe waren zunächst nicht bekannt. Die Polizei nahm Spuren vor Ort. Zu dem Vorfall kam es gegen 18.45 Uhr. Passanten hatten die Polizei gerufen.

dpa

Die Grünen in Niedersachsen sind nicht mehr in der Regierung. Dennoch fühlt sich die Partei durch hunderte neuer Eintritte im Aufwind. Auch die frischgewählte Grünen-Chefin Anne Kura beschwört auf dem Landesparteitag die Aufbruchsstimmung.

11.03.2018

Die besten Nachwuchsdesigner der Modeschule Fahmoda haben am Samstag in Hannover ihre Kollektionen präsentiert. Unter dem Motto "Fashion meets Culture" zeigten laut Veranstalter 15 Absolventen in zwei Shows ihre Abschlussarbeiten.

10.03.2018

Warme Luft aus dem Südwesten hat einigen Teilen Niedersachsens am Samstag frühlingshafte Temperaturen beschert. "In Hannover und Osnabrück wurden sehr milde 16 Grad gemessen", sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag.

11.03.2018
Anzeige