Navigation:
Kriminalität

Mann in Bremen erstochen: Tatverdächtige festgenommen

Nach dem gewaltsamen Tod eines 39-Jährigen am vergangenen Dienstag in Bremen hat die Polizei eine Tatverdächtige festgenommen. Nach den Ermittlungen der Beamten soll eine 36 Jahre alte Frau den Mann beim Verlassen seiner Wohnung mit einem Elektroschocker angegriffen und mit einem Messer in Hals und Rücken gestochen haben.

Bremen. Dies teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Der Mann war kurz nach dem Angriff gestorben. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen von einer Beziehungstat aus. Sie schließen nicht aus, dass die Frau psychisch krank ist.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie