Navigation:
Strafvollzug

Mann in Auslieferungshaft erhängt sich

In der Justizvollzugsanstalt Rosdorf (Landkreis Göttingen) hat sich ein Häftling umgebracht. Der Mann habe sich in der vergangenen Woche erhängt, teilte das Justizministerium in Hannover am Mittwoch mit.

Rosdorf. Zuvor hatte das "Göttinger Tageblatt" darüber berichtet. Der Häftling habe in Auslieferungshaft gesessen, sagte der Sprecher. Der Landtagsausschuss für Justizvollzug sei über den Fall informiert worden. Zudem sei ein Verfahren zur genauen Klärung der Todesursache eingeleitet worden. In Auslieferungshaft sitzen Straftäter, die an die Justiz ihres Heimatlandes überstellt werden sollen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie