Navigation:
Verkehr

Mann im Tunnel von Bahn erfasst und schwer verletzt

Ein Mann ist am Samstag in einem Tunnel in Hannover von einer fahrenden Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Nach ersten Berichten bestehe aber keine Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher.

Hannover. Die Bahn der Linie 1 fahre dort mit hoher Geschwindigkeit in den Tunnel ein und habe den Mann wahrscheinlich touchiert. Er kam ins Krankenhaus und musste notoperiert werden. Angaben zur Identität konnte der Sprecher zunächst nicht machen, auch nicht, warum er in den für Fußgänger nicht zugelassenen Tunnel gelaufen ist. Der Straßenbahnverkehr in dem Bereich sei vorübergehend unterbrochen worden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie