Navigation:
Kriminalität

Mann gesteht Entführung eines 14-Jährigen

Die Polizei hat einen 35 Jahre alten Mann festgenommen, der vor rund drei Wochen versucht haben soll, einen 14-Jährigen im Kreis Nienburg zu verschleppen. Der Mann habe die Tat gestanden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Darlaten. Genaue Hintergründe waren zunächst noch offen. Der Mann hatte den Jungen im Ort Darlaten vom Fahrrad gestoßen und in sein Auto gezerrt. Der 14-Jährige konnte sich jedoch kurze Zeit später bei einem Halt an einem Stoppschild befreien und weglaufen. Der Mann habe gegenüber dem Jungen angegeben, er habe mit ihm "etwas kuscheln" wollen, hatte ein Polizeisprecher nach der Tat erklärt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie