Navigation:
Brände

Mann flüchtet vor Feuer auf Dach eines Hauses

Bei einem Brand in Braunschweig hat die Feuerwehr einen schwer verletzten Mann von einem Dach gerettet. Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, war der Bewohner in der Nacht zum Sonnabend durch ein Dachfenster aus der brennenden und völlig verqualmten Wohnung geflüchtet.

Braunschweig. Mit einer Drehleiter holten ihn Feuerwehrleute von dem vierstöckigen Haus. Danach kümmerten sich Sanitäter um ihn. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie