Navigation:
Unfälle

Mann fährt ungebremst gegen Baum und stirbt

Ein Autofahrer ist in Oldenburg ungebremst gegen einen Baum gefahren und hat sich dabei tödlich verletzt. Der 47-Jährige war in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Oldenburg. Der Mann sei noch am Unfallort gestorben - Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass der Wagen ungebremst gegen den Baum geprallt war, da keine Bremsspuren am Unfallort zu sehen waren. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. Die Straße wurde für rund zwei Stunden gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie