Navigation:
Verkehr

Mann fährt gegen Baum und stirbt

Einen Tag nach einem Unfall in Gehrden in der Region Hannover ist ein 53 Jahre alter Mann gestorben. Er war aus bislang unbekannter Ursache auf einer Kreisstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Gehrden. Wie die Polizei in Hannover am Montag mitteilte, war der Mann noch mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht worden. Es gelang den Ärzten aber nicht, sein Leben zu retten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie