Navigation:
Unfälle

Mann ertrinkt in See im Kreis Cuxhaven

Ein 55-jähriger Mann ist im Kreis Cuxhaven beim Baden in einem See ertrunken. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, zogen andere Badegäste den leblosen Mann ans Ufer und versuchten, ihn wiederzubeleben. Damit hatten sie aber keinen Erfolg.

Cuxhaven. Auch Rettungskräfte konnten später nur noch den Tod des 55-Jährigen feststellen. Die Polizei ist besonders verärgert darüber, dass Schaulustige am Spadener See Fotos von dem Unglück mit ihrem Smartphone machten und diese über soziale Medien verbreiteten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie