Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mann dringt mit Messer in Kindergarten ein
Nachrichten Niedersachsen Mann dringt mit Messer in Kindergarten ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 16.05.2018
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Rotenburg

Dort zog er ein Messer aus seiner Hosentasche und forderte die Mitarbeiterinnen auf, einen Krankenwagen zu rufen. Das tat eine Mitarbeiterin. Darauf ergriff der Mann die Flucht und randalierte auf dem Gelände eines Supermarkts. Eine Zivilstreife entdeckte den Mann und überwältigte ihn. Dabei verletzte sich ein Beamter leicht. Der Mann sitzt nun in Gewahrsam und machte nach Angaben der Polizei einen verwirrten Eindruck. Die Ermittler versuchen nun zu klären, was das Motiv für seine Tat war.

dpa

Die Altersgrenze für aktive Feuerwehrleute in Niedersachsen wird von 63 auf 67 Jahre angehoben. Der Landtag hat am Mittwoch in Hannover der entsprechenden Anpassung des Brandschutzgesetzes zugestimmt.

16.05.2018

Sie schlüpft in verschiedene Verkleidungen und verkörpert soziale Rollenmuster. Mit ihren Fotografien wurde die Amerikanerin Cindy Sherman als bedeutende feministische Künstlerin international bekannt.

16.05.2018

Für die Videoüberwachung durch niedersächsische Behörden gibt es künftig etwas niedrigere Hürden. So soll es ihnen demnächst erlaubt sein, Videoaufnahmen zur "Wahrnehmung einer dem öffentlichen Interesse dienenden Aufgabe" zu machen, heißt es im am Mittwoch vom Landtag verabschiedeten neuen Datenschutzgesetz.

16.05.2018