Navigation:
Prozesse

Mann bestreitet Ermordung von Frau und beschuldigt Geliebte

Ein wegen des Mordes an seiner Ehefrau angeklagter Handwerksmeister hat seine Geliebte der Tat bezichtigt. Zu Prozessbeginn am Montag ließ der 45-Jährige vor dem Landgericht Bückeburg (Landkreis Schaumburg) von seinem Verteidiger erklären, er habe den ihm zur Last gelegten Mord nicht begangen.

Bückeburg. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft hat der 45-Jährige seine 42 Jahre alte Ehefrau im vergangenen Mai in Lauenau erschlagen, um mit seiner Geliebten ein neues Leben zu beginnen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie