Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mann bei Brand seines Einfamilienhauses verletzt
Nachrichten Niedersachsen Mann bei Brand seines Einfamilienhauses verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:47 28.02.2018
Anzeige
Wiefelstede

Der 47-Jährige wollte den Brand selbst löschen, wobei er sich verletzte. Die Feuerwehr rückte mit rund 100 Mann an und verhinderte, dass angrenzende Häuser in Mitleidenschaft gezogen wurden. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst noch unklar.

dpa

Die Deutsche Bahn investiert in diesem Jahr die Rekordsumme von 490 Millionen Euro in die Erneuerung und den Ausbau ihrer Strecken und Bahnhöfe in Niedersachsen und Bremen.

28.02.2018

Niedersachsens Landtag startet am zweiten Tag seiner Sitzungswoche mit Debatten zu möglichen Dieselfahrverboten. Dabei geht es auf Antrag der Grünen um mögliche Konsequenzen aus dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom Vortag, wonach Städte grundsätzlich Diesel-Fahrverbote verhängen können.

28.02.2018

Die Nachfrage nach Arbeitskräften in Niedersachsen bleibt auch mitten im Winter hoch - in Bremen zog die Nachfrage sogar an. Heute legt die Bundesagentur für Arbeit die aktuellen Arbeitslosenzahlen für den Monat Februar vor.

28.02.2018
Anzeige