Navigation:
Ein Krankenwagen im Einsatz.

Ein Krankenwagen im Einsatz. © Arno Burgi/Archiv

Polizei

Männer retten 80-Jährige aus Wasser in der Weser

Beherzter Einsatz von zwei Syrern: Die beiden Männer haben eine 80 Jahre alte Frau aus der Weser nahe Hoya im Kreis Nienburg gezogen. Am späten Donnerstagabend beobachteten die 46- und 47-Jährigen, wie ein Körper im Wasser trieb.

Hoya. Daraufhin schwamm einer der beiden Männer zu der Stelle und zog die Frau ans Ufer, teilte die Polizei am Freitag mit.

Rettungskräfte brachten die unterkühlte Frau anschließend in eine Klinik. Die alte Frau stammte gebürtig aus der Region um Hoya, wohnte aber in einem Pflegeheim in Hannover. Sie hatte sich mit einem Taxi nach Hoya fahren lassen. An der Weserpromenade hatte sie ihren Rollator abgestellt und war von dort ins Wasser gestiegen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie