Navigation:
Verteidigung

Luftwaffendivision verabschiedet sich von Aurich

Nach 54 Jahren in Aurich verabschiedet sich die 4. Luftwaffendivision am Donnerstag (24.) von der ostfriesischen Garnisonsstadt. Bei einem feierlichen Appell sollen Abordnungen aller unterstellten Verbände in der Blücher-Kaserne antreten.

Aurich. Anschließend möchte sich der Großverband mit einer Serenade vor dem Schloss von der Bevölkerung verabschieden. Mit der Neuausrichtung der Bundeswehr wird die Einheit zum 30. Juni außer Dienst gestellt. Die Geschichte der Division begann nach Angaben der Luftwaffe 1959 mit der Aufstellung und der Verlegung von Münster nach Aurich. Nach der deutschen Wiedervereinigung wurden einzelne Verbände immer wieder aufgelöst, umgegliedert oder verlegt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie