Navigation:
Brauchtum

Lüneburg sucht schon Weihnachtsbäume

Lüneburg macht sich in diesem Jahr besonders früh auf die Suche nach gut gewachsenen Weihnachtsbäumen. Wer im Garten eine über die Jahre zu groß gewordene Fichte oder Tanne hat, der kann sich nach Angaben vom Montag bei der Stadt melden.

Lüneburg. Die Bäume sollen etwa vor dem historischen Rathaus und dem Weihnachtsmarkt aufgestellt werden. Optimal seien Bäume zwischen 5 und 15 Metern Höhe, die per Kran gut zu erreichen sind. "Aus organisatorischen Gründen kommen nur Bäume aus dem Gebiet des Landkreises Lüneburg in Frage", sagte Stadtsprecherin Suzanne Moenck. Die gestifteten Tannen werden auf Kosten der Stadt gefällt und abgeholt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie