Navigation:
Lloyd-Werft.

Lloyd-Werft. © Ingo Wagner/Archiv

Schiffbau

Lloyd Werft schließt Kurzarbeit nicht aus

Die Lloyd Werft in Bremerhaven schließt Kurzarbeit in absehbarer Zeit nicht aus. "Das ist eine der Möglichkeiten", sagte Vorstandssprecher Rüdiger Pallentin am Mittwoch auf der Hamburger Schiffbaumesse SMM.

Bremerhaven. Ein konkreter Zeitpunkt sei aber nicht absehbar. Im Moment lebe die Werft von kurzfristigen Reparaturaufträgen. Ein Neubau sei nicht in Sicht. Der Messeauftritt solle jedoch helfen, neue Aufträge zu erhalten. "Wir haben gute Gespräche", betonte Pallentin. Die "Nordsee-Zeitung" hatte berichtet, dass der Werft noch in diesem Jahr Kurzarbeit droht. Die Lloyd Werft beschäftigt rund 430 Menschen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Welche Koalition soll den Rat der Landeshauptstadt regieren?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie