Navigation:
Unfälle

Lkw kippt auf A28 um: Ladung Safttüten läuft aus

Bei einem Unfall auf der Autobahn 28 zwischen Apen und Filsum (Kreis Leer) ist ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei prallte der 27-jährige Mann am Dienstagnachmittag mit seinem Fahrzeug gegen die Mittelschutzplanke.

Apen. Der Lkw kippte um, der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall platzten zudem geladene Safttüten. Deren Inhalt ergoss sich über die Fahrbahn. Es entstand ein Sachschaden von rund 120 000 Euro. Die A28 wurde in beide Richtungen mehr als acht Stunden lang komplett gesperrt. Es bildete sich ein Stau von rund fünf Kilometern, bevor der Verkehr abgeleitet wurde.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie