Navigation:
Erdbeben

Leichtes Erdbeben im Landkreis Verden

Im Bereich des Erdgasfeldes Völkersen hat es in Langwedel im Kreis Verden ein leichtes Erdbeben gegeben. Wie das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) am Montag in Hannover mitteilte, sei ein Zusammenhang mit der Erdgasförderung wahrscheinlich.

Hannover/Langwedel. Das Beben mit der Lokalmagnitude 1,9 ereignete sich den Angaben zufolge bereits am Sonntag gegen 14.37 Uhr. In der Region gab es zuletzt am 20. Juni 2014 ein leichtes Erdbeben der Stärke 1,6. Von 2008 bis 2013 wurden im Kreis Verden fünf leichte Erdbeben mit Stärken von 1,8 bis 2,9 registriert. Ein Erdbeben mit der Magnitude 1,9 liege an der Grenze zur Spürbarkeit, hieß es. Bislang habe es nur zwei Meldungen von Anwohnern gegeben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie