Navigation:
Polizei

Leiche im leerstehenden Klinikum in Gifhorn gefunden

Ein Toter ist von Passanten in einem leerstehenden, ehemaligen Klinikum in Gifhorn entdeckt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, handelt es sich um einen 57 Jahre alten Mann ohne festen Wohnsitz.

Gifhorn. Die Leiche habe dort bereits längere Zeit gelegen. Darauf deute der Verwesungszustand des Körpers hin. Hinweise auf ein Verbrechen oder sonstige Fremdeinwirkungen hätten sich bisher nicht ergeben. Die Todesursache war nach Angaben eines Polizeisprechers auch am Sonntag noch unklar. Die Leiche soll in der kommenden Woche obduziert werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie