Navigation:
Unfälle

Leiche am Weserufer gefunden

Mitarbeiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes haben in der Weser eine männliche Leiche gefunden. Möglicherweise handelt es sich bei dem Toten um einen 26 Jahre alten Afghanen, der seit Sonntag vermisst wird, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Achim. Die Identität sei aber noch nicht eindeutig geklärt. Der 26-Jährige hatte am Sonntag bei der Uesener Weserbrücke im Wasser gestanden, dann nach Zeugenaussagen plötzlich mit den Armen um sich geschlagen und war anschließend untergegangen. Trotz groß angelegter Suchaktion mit über 100 Feuerwehrleuten blieb er verschwunden. Die jetzt gefundene Leiche wurde drei Kilometer flussabwärts der Brücke auf der Höhe von Bierden bei Achim ans Ufer gespült.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie