Navigation:
Krankheiten

Legionellen im Hotel: Gutachter verweist auf defekte Armaturen

Die Legionellenerkrankungen in einem Hotel auf der Nordseeinsel Norderney sollen nach einem Gutachten durch fehlerhafte Armaturen der Wasserleitungen ausgelöst worden sein.

Norderney. In einem Hoteltrakt haben nach einem NDR-Bericht Rückschlagventile gefehlt. Diese sollten verhindern, dass sich kaltes und warmes Wasser in den Leitungen vermischt und so den Nährboden für Bakterien bildet. Ein Sprecher des Landkreises Aurich verwies am Dienstag auf weitere Untersuchungen und Kontrollproben in Zusammenarbeit mit dem Landesgesundheitsamt. Die Ergebnisse sollten in frühestens in zehn Tagen vorliegen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie