Navigation:
Heute wurde das Urteil im Prozess gesprochen.

Heute wurde das Urteil im Prozess gesprochen. © Carmen Jaspersen/Archiv

Prozesse

Lebenslang für 49-Jährigen wegen Mordes an Nachbarin

Ein 49-Jähriger muss wegen Mordes an seiner Nachbarin in Bremerhaven lebenslang in Haft. Das entschied das Bremer Landgericht am Donnerstag. Der Mann soll die 66-Jährige im Februar 2013 bewusstlos geschlagen und dann so schwer misshandelt haben, dass sie starb.

Bremen. In einem ersten Prozess hatte das Gericht ihn wegen Totschlags zu elf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Der Bundesgerichtshof kassierte später das Urteil.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie