Navigation:
Kriminalität

Lebensgefährlich verletzter Mann in seinem Haus gefunden

Die Polizei hat in Brake einen lebensgefährlich verletzten Mann in seinem Haus gefunden. Die Beamten entdeckten den 45-Jährigen am Sonntag. Sie gehen aber davon aus, dass er schon in der Nacht zum Samstag Opfer einer Gewalttat wurde.

Brake. Was in dem Haus genau passierte, sei noch unklar, teilte die Polizei mit. Einsatzkräfte suchten zunächst vergeblich mit Spürhunden nach Verdächtigen. Weitere Details gab die Polizei nicht bekannt, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie