Navigation:
Unfälle

Laster mit Tausenden Hühnern verunglückt

Ein mit Tausenden Hühnern beladener Laster ist auf der A30 nahe Isterberg (Kreis Grafschaft Bentheim) verunglückt. Bei dem Unfall am frühen Donnerstagmorgen verendeten mehrere der 6000 bis 7000 Tiere, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Isterberg. Wie viele Tiere genau starben, stand zunächst nicht fest. Der Fahrer war mit seinem Lkw aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, überfuhr einen Grünstreifen und landete schließlich in einem Graben. Dort fiel der Laster auf die Beifahrerseite. Der Fahrer konnte sich selbst befreien; er erlitt leichte Schürfwunden. Die Bergungsarbeiten waren am Donnerstagmorgen zunächst weiter im Gange. Die Autobahn solle zudem im Laufe des Morgens vollständig gesperrt werden, sagte die Sprecherin.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie