Navigation:
Unfälle

Laster mit 3300 Hühnern umgekippt

Bei einem Unfall eines mit rund 3300 Schlachthähnchen beladenen Lasters sind am Mittwoch in Lohne (Kreis Vechta) zahlreiche Tiere verendet. Der 28-Jahre alte Fahrer des Sattelzuges erlitt nach Polizeiangaben einen Schock.

Lohne. Der Mann kam den bisherigen Ermittlungen zufolge auf gerader Strecke von der Straße ab und kippte auf dem aufgeweichten Seitenstreifen um. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie