Navigation:
Maschinenbau

Laser-Maschinenbauer LPKF legt kräftig zu - Wachstum 2013 gedämpft

Der Laser-Maschinenbauer LPKF hat seinen Wachstumskurs im dritten Quartal dank einer starken Nachfrage nach neuen Produktionstechnologien fortgesetzt. Wie das Unternehmen aus Garbsen bei Hannover am Dienstag mitteilte, verdiente der erst vor kurzem in den Technologie-Börsenindex TecDax aufgestiegene Anbieter zwischen Juli und September unterm Strich 4,7 Millionen Euro.

Garbsen. Das waren drei Viertel mehr als vor einem Jahr. Der Umsatz legte um fast 40 Prozent auf 32,2 Millionen Euro zu. Eine Sonderrolle spielte aber ein Großauftrag aus der Solarbranche. Für 2013 rechnet LPKF wegen der anhaltenden Schwäche dieses Markts mit einer Abkühlung des Geschäfts.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie