Navigation:
Kunststoffrohre durch die Erdkabel gezogen werden auf einer Baustelle.

Kunststoffrohre durch die Erdkabel gezogen werden auf einer Baustelle. © R.Weihrauch/Archiv

Energie

Landwirte sehen bei Erdverkabelung noch viele offene Fragen

Nach der Entscheidung für die unterirdische Verlegung der Stromtrassen durch Deutschland sieht der niedersächsische Bauernverband noch viele Fragen offen. "Land- und Forstwirte sowie Gartenbaubetriebe befürchten durch die Erdverkabelung einen massiven Eingriff in den Boden, dessen Folgen bislang allenfalls erahnt werden können", sagte Landvolk-Sprecherin Gabi von der Brelie der dpa.

Hannover. Es seien langfristige Folgenabschätzungen notwendig. "Ein "try-and-error"-Verfahren können wir uns auf landwirtschaftlichen Flächen nicht erlauben", sagte von der Brelie.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie