Navigation:
Nach langem Winter haben die Landwirte nun viel zu tun.

Nach langem Winter haben die Landwirte nun viel zu tun. © Holger Hollemann/Archiv

Agrar

Landwirte holen verlorene Zeit auf dem Acker ein

Nach Ende des langen Winterwetters haben die Landwirte in Niedersachsen nun alle Hände voll zu tun, auf Hof und Acker verlorene Zeit wieder einzuholen. "Die Landwirte sind draußen sehr beschäftigt mit der Düngung und dem Fertigstellen der Felder", sagte Werner Bosse vom Landesbauernverband am Montag in Hannover.

Hannover. Das Pflanzen der Kartoffeln habe sich um rund drei Wochen verzögert, Spargelanbauer liegen etwa zwei Wochen zurück. Frostschäden an Getreide und Raps wie im vergangenen Jahr gebe es allerdings nicht in großem Umfang. Damit die Aussaat sich gut entwickelt, hoffen die Landwirte auf einen langsamen Anstieg der Temperaturen und Regen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie