Navigation:
Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt.

Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt. © H. Hollemann/Archiv

Landtag

Landtag streitet um Zensurvorwürfe gegen Heiligenstadt

Zum Start der Landtagssitzung in Hannover geht es heute um Zensurvorwürfe gegen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD). Auch wenn sie in der Streitfrage bereits zurückruderte, macht die CDU den angeblichen Maulkorb des Ministeriums für ein Gymnasium in Brake zum ersten Punkt der Landtagsdebatte und spricht von Zensur und Denkverboten in der Schulpolitik.

Hannover. Die Landesschulbehörde hatte einen Zeitungsbericht über Schülerproteste gegen die Ministerin zunächst von der Homepage der Schule entfernen lassen - Heiligenstadt machte die Maßnahme später rückgängig. Außerdem debattiert der Landtag am Dienstag erneut über die Dienstwagen-Affäre des ehemaligen Agrarstaatssekretärs Udo Paschedag (Grüne).

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie