Navigation:
Im Gespräch mit Peter Altmaier gab es eine Einigung.

Im Gespräch mit Peter Altmaier gab es eine Einigung. © Jörg Carstensen

Atom

Landesregierung will Konsens für Endlagersuche erläutern

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) wollen heute in Hannover über die Vereinbarung zur künftigen Ausgestaltung der Endlagersuche informieren.

Hannover. Bei einem kurzfristig anberaumten Gespräch mit Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) am Sonntag in Berlin hatte es eine Einigung gegeben. Im Streit um den Standort für ein deutsches Atommüll-Endlager soll eine Bund-Länder-Enquete-Kommission den Weg für einen breiten gesellschaftlichen Konsens vorbereiten. Der Konflikt um die Einbeziehung des Salzstocks in Gorleben in die bundesweite Endlagersuche wird nach der Absprache bis zur Vorlage der Enquete-Empfehlungen ausgeklammert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie